Kanutour mit 3-tägigem Wandertrekking

Kanutour mit 3-tägigem Wandertrekking

Der Norden Kanadas ist mit seinen vielen unberührten Flüssen ein wahres Kanuparadies. Der Liard River im südlichen Yukon entspringt in den Pelly Mountains und fliesst relativ zügig aber ohne grössere Schwierigkeiten durch eine grandiose Landschaft bis zum Alaska Highway. Grundkenntnisse im Kanufahren auf schnell fliessendem Wasser mit kleineren Hindernissen sind jedoch erforderlich. Zumindest eine Person pro Kanu sollte etwas Erfahrung mitbringen.

Der Oberlauf des Liard River ist nur mit dem Wasserflugzeug zu erreichen. Die Cariboo Lakes, eine Kette kleiner Seen auf rund 1000 Meter ü.M., sind der Ausgangspunkt unserer Kanutour. Tierbeobachtungen, vor allem von Elchen, gehören fast zur Tagesordnung am Upper Liard.

Im Kluane Nationalpark befindet sich der höchste Berg von Kanada, der Mount Logan mit knapp 6000 Meter Höhe. Von Haines Junction, einem kleinen Ort am Alaska Highway unternehmen wir drei Tageswanderungen in diesen herrlichen Gebirgspark. Übernachtung im gemütlichen Cabin mit Frühstück. Im Tagesrucksack tragen wir nur den Regenschutz und den Lunch mit.

19 Tage inkl. Flug ab/bis Zürich
Fr. 6'790.00
vom Fr. 22. Juli bis Di. 9. August 2011