Überquerung der Rocky Mountains

 

Überquerung der nördlichen Rocky Mountains

Erleben Sie eine der schönsten Gebirgslandschaften der Welt auf die schönste Art: Auf dem Rücken eines Pferdes.

Trekkings mit Pferden haben in den Rocky Mountains eine lange Tradition. Schon am Anfang des letzten Jahrhunderts entdeckten Forscher, Geologen, Bergsteiger und andere Abenteurer hoch zu Ross die damals noch grösstenteils unerforschten Canadian Rockies. Zusammen mit einem Outfitter und einem Koch und begleitet von mehreren Packpferden waren sie oft wochenlang unterwegs. Noch heute ist in vielen Gebieten ein Trekking ohne Pferd unmöglich, nicht zuletzt deshalb, weil viele Gebirgsflüsse ohne Brücken überquert werden müssen.

Wir benützen gutmütige und trittsichere Trailhorses, die auch für Anfänger oder Nichtreiter geeignet sind. Aber auch geübtere Reiter kommen sicher auf ihre Rechnung. Bei den durchschnittlichen Tagesdistanzen von zirka 25-30 Kilometer gehen wir teilweise auch zu Fuss, vorab über die hohen und steinigen Pässe.

Reisedauer ab/bis Zürich: 20 Tage, inkl. Flug
Reisedatum:       Sa. 8. Juli bis Do. 27. Juli 2017

                           Fr. 28. Juli bis Mi. 16. August 2017

                           Fr. 18. August bis Mi. 6. September 2017 *)

                           Fr. 8. September bis Mi. 17. September *)

                           *) nur auf Anfrage buchbar

Reisepreis:         Fr. 7'950.00